Weihnachtsbaum Adventskalender Reparatur

Die Klasse 8 hat den zerbrochenen Weihnachtsbaum-Adventskalender der Klasse 1/2 repariert.

Liebe Klasse 1 / 2,

da der Weihnachtsbaum in der Mitte durchgebrochen war, habt Ihr gefragt, ob wir den Adventskalender reparieren können. Das wollten wir als Klasse sehr gerne für euch machen.

Als erstes haben wir mit einem Hammer den Standfuß von dem kaputten Adventskalender weggeschlagen. Dann haben wir eine passende Holzplatte genommen und haben die Linie des Adventskalenders abgezeichnet und die eingezeichnete Form mit einer Stichsäge ausgesägt.

Am nächsten Tag wollten wir weiter arbeiten, aber ein kleines Holstück war abgebrochen und beschädigt. Deshalb haben wir Holzleim geholt und haben es wieder zusammen geleimt. Danach haben wir das reparierte Holzteil mit einer Schraubzwinge angepresst, damit es auch zusammen bleibt. Am nächsten Tag haben wir als Erstes überprüft, ob der Leim fest und das Holz stabil war, den getrockneten Kleber außen haben wir dann noch weggeschliffen. Anschließend haben wir die genaue Position der Bretter ausgemessen und eingezeichnet. Danach haben wir an die eingezeichneten Stellen Löcher gebohrt, damit alles zusammengeschraubt werden kann. Die Löcher haben wir mit einem Senker noch größer gemacht. Danach haben wir die Klebestellen mit Holzleim bestrichen und dann mit Schrauben die Seitenteile an den Adventskalender befestigt. Im Anschluss haben wir unter den Weihnachtsbaum noch eine große Holzplatte festgeschraubt.

Später haben wir den Adventsbaum in unser Klassenzimmer getragen, dann haben die Mädels den Baum in Grün, Braun, Gelb und Rot schön angemalt. Zusätzlich haben wir noch Tannenzapfen angeklebt.

Zum Abschluss haben wir die Lichterkette befestigt.

 

Wir hoffen euch gefällt euer neuer Adventsbaum, wir haben uns viel Mühe gegeben!

 

Liebe Grüße Klasse 8

Zurück