Besuch im Europa-Park

Ein Bericht der Klasse 9

Das letzte Mal im Europapark mit der Schule!

Am 27.09.2021 sind wir mit der Klasse 5-9 in den Europapark gefahren.  Morgens um 8 Uhr stand der Bus vor der Schule. Wir mussten knapp 2 Stunden fahren bis wir beim Europapark angekommen sind. Wir haben in der Klasse 3er bis 5er Gruppen mit den Schüler gemacht. Das erste was wir gefahren sind, hieß 3D Kino. Als nächstes sind wir zum Aussichtsturm gelaufen, Wir konnten über den kompletten Europapark schauen. Anschließend sind wir in eine Kugel gegangen und sind die Euromir gefahren es hat mega Spaß gemacht alle mussten schreien. Dazu kam die Holzachterbahn es war sehr laut  und die Achterbahn war mega schnell. Danach kam die Griechische Wasserachterbahn, wir saßen ganz vorne und waren alle nass. Nachdem haben wir eine kleine Essenspause gemacht. Um 14 Uhr hat die Klasse sich am Turm getroffen. Wir wurden nach einer kurzen Zeit wieder entlassen, und  haben versucht ein Kuscheltier zu gewinnen aber das ist uns leider nicht gelungen. Anschließend sind wir Boot fahren gefahren es war mega lustig und wir dachten wir fallen alle ins Wasser. Um 16:30 Uhr haben wir uns alle wieder getroffen, wir standen an einem kleinen Süßigkeiten-Laden und haben uns Süßes gekauft. Das war mega lecker! Wir haben uns langsam alle wieder getroffen und die Klasse 5-9 sind zusammen zum Bus gelaufen. Wir mussten knapp 2 Stunden zurück nach Villingen fahren und waren um 19 Uhr wieder da. Alle wurden abgeholt.

Das war unser letzter Europapark Besuch mit der Bertholdschule!

 Klasse 9          

Zurück
EP_S_4c_P_D.eps.jpg
Quelle: Europapark