Antrag Notgruppenbetreuung

Liebe Eltern,

ab dem 27.04.2020 wird die Notgruppenbetreuung an der Bertholdschule erweitert. Nicht nur Kinder, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur arbeiten, haben Anspruch, 

sondern grundsätzlich Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigten bzw. die oder der Alleinerziehende einen außerhalb der Wohnung präsenzpflichtigen Arbeitsplatz haben und für ihren Arbeitgeber dort als unabkömmlich gelten. Außerdem werden künftig auch Schülerinnen und Schüler der siebten Klasse in die Notbetreuung mit einbezogen.

Sollten Sie einen Platz in der Notgruppenbetreuung benötigen, senden Sie mir bitte eine E-Mail mit dem ausgefüllten Antrag auf Notgruppenbetreuung sowie eine Unabkömmlichkeitserklärung Ihres Arbeitgebers zu. Bei Fragen können Sie mich auch gern anrufen.

Herzliche Grüße

Stefan Schülli

Antrag Notgruppenbetreuung Bertholdschule

Unabkömmlichkeitserklärung des Arbeitgebers