Schulsozialarbeit an der Bertholdschule

Schulsozialarbeit ist...

  • ein sozialpädagogisches Unterstützungsangebot für Schülerinnen und Schüler
  • verankert in §13 SGB VIII
  • eine Aufgabe der Jugendhilfe
  • in der Schule verortet, aber unabhängig von der Schule
  • ein kostenloses Angebot

Das Diakonische Werk im Schwarzwald-Baar-Kreis ist Träger der Schulsozialarbeit in der Bertholdschule.

Aufgaben der Schulsozialarbeit

  • Beratung von Schülerinnen und Schülern
  • Beratung von Eltern und anderen Bezugspersonen
  • Beratung und Begleitung bei Konflikten
  • Durchführung von sozialpädagogischen Klassen- und Gruppenprojekten
  • Präventive Angebote
  • Kooperation mit dem Lehrerkollegium
  • Kooperation mit anderen sozialen Einrichtungen der Stadt und des Landkreises


Grundsätze der Schulsozialarbeit

  • Wir arbeiten ganzheitlich und streben individuelle Hilfestellungen an.
  • Lösungs- und Ressourcenorientierung, Lebensweltbezug und handlungsorientiertes Lernen stehen im Fokus unserer Arbeit.
  • Die besprochenen Themen werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht.


Die diakonische Schulsozialarbeit versteht sich als ein Unterstützungsangebot, das Kinder und Jugendliche ernst nimmt und den Lern- und Lebensraum Schule aktiv mitgestaltet.

 

 

Kontakt

Alessandra Menton

Sprechzeiten:
Montag bis Mittwoch 08:00 – 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Tel: 07721 82 1952
E-Mail: alessandra.mentondiakonie.ekibade
Homepage: www.diakonie-sbk.de

Menton_A.jpg